Suchmaschinen besitzen eine Schlüsselfunktion bei der Informationsbeschaffung. Sie werden kontinuierlich häufiger genutzt und fungieren als Filter. Hierzulande wird für jede zweite Suche Google genutzt. Den zweiten Platz belegt mit einem Anteil von 22 % Yahoo. Die Macht der Suchmaschinen besteht darin, dass sie quasi bestimmen, was Sie als User überhaupt zu sehen bekommen. Deshalb bestimmen Sie indirekt auch darüber, welche Produkte von der Internetgemeinde gekauft werden.

Google besitzt viel Macht

Dass Google so mächtig geworden ist, liegt daran, dass im Bereich Suchmaschine eine starke Konzentration stattgefunden hat. Diese hat zur Bildung eines Monopols zugunsten von Google geführt. Das Geheimnis bei den Suchmaschinen ist das sogenannte Ranking. Wenn Ihr Onlineshop oder Ihre Verkaufwebseite nach einer Suchanfrage auf dem 1.Platz der Suchergebnisliste angezeigt wird, klickt der User garantiert auf den Link. Google Bewertungen sind ausschlaggebend, auf welcher Position Ihre Internetpräsenz angezeigt wird. Da Google auch immer häufiger von Journalisten zur Recherche eingesetzt wird. Die Gefahr besteht darin, dass sich die Journalisten zu sehr auf die Suchmaschinen verlassen. Eine Recherche kann zwar bei Google durchaus beginnen, sollte aber nicht ausschließlich darauf begrenzt sein.

Auswirkungen für Onlineshops

Für Unternehmen kann die Macht der Suchmaschinen von Vorteil oder von Nachteil sein. Durch positive Bewertungen verbessert sich das Ranking Ihrer Internetpräsenz, der Link zu Ihrer Seite wird häufiger angeklickt und Sie verkaufen mehr. Sie sind die perfekte Werbung für Ihr Business. Daher gibt es dafür mittlerweile auch einen Markt, wo man Bewertungen ganz einfach kaufen kann. Negative Bewertungen bei Google dagegen können Ihrem Unternehmen schaden. Ungerechtfertigte schlechte Bewertungen können Sie löschen lassen, beispielsweise wenn eine 1-Sterne-Bewertung ohne Text abgegeben wird. Da Google aktuell die größte Datenbank für Onlinebewertungen anbietet, besitzt die Suchmaschine mittlerweile die Macht, den Geschäftserfolg von Unternehmen zu beeinflussen.